bannerny
Wählen Sie Fußbodenheizung als Alternative für Ihr Zuhause
- May. 17,2017

Wenn man bedenkt, die Zentralheizung für ein neues Haus zu installieren, können viele Leute oft an Elektroheizung, Klimaanlage und ähnliche traditionelle Quellen denken, die aus Heizkörpern in jedem Raum besteht. Aber in Nordeuropa,FußbodenheizungWird häufig verwendet und wird in Großbritannien als Alternative zu Heizungssystemen, die oft viele Nachteile haben, viel populärer geworden.


Gründe für die Installation von Fußbodenheizung


Es gibt viele Vorteile der Fußbodenheizung als Hauptquelle der Hitze im Haus, mit einer der wichtigsten, die die Energieeffizienz es bringt. Da es bei einer viel niedrigeren Temperatur als herkömmliche Heizkörper läuft, ist das System kostengünstig.


Die Hitze von einemFußbodenheizungIst gleichmäßig vom Boden bis zur Decke verteilt, also gibt es keine Kälte in den Zimmern. Das System kann von fast jedem Treibstoff angetrieben werden, aber viele Menschen wählen erneuerbare Technologien für weitere Einsparungen und sind freundlich zu der Umwelt.


Sehr heiße Heizkörper in einem Raum kann unsicher sein, wenn es ältere Menschen oder Kleinkinder gibt, da es eine Gefahr der Verbrühung gibt. Aus diesem Grund installieren viele Wohnhäuser, Pflegeheime und Baumschulen oftUltra Thin Underfloor Heizmatte SystemUm das Unfallrisiko zu reduzieren.


Wenn Innenarchitektur eine Ihrer Hauptprioritäten ist, wird die Fußbodenheizung bei der Dekoration eines Raumes mehr Freiheit bieten, da es keine sperrigen und unansehnlichen Heizkörper benötigt, die den Wandraum aufnehmen.


Elektro- oder Wasser-Fußbodenheizung


Beide Systeme sind günstiger als ein herkömmliches Heizsystem. Obwohl die Installation ein wenig teurer sein kann, überwiegen die niedrigeren Betriebskosten, minimale Wartung und andere Vorteile alle den anfänglichen Aufwand.




EinElektrische FußbodenheizungKann etwas teurer sein als ein nasses System zu laufen, ist aber viel einfacher in einem bestehenden Gebäude zu installieren, und kann sogar von einem selbstbewussten DIY Person versucht werden. Die Systeme erfordern eine minimale Wartung. Ein traditionelles Heizsystem muss jedes Jahr bedient werden und darf nicht länger als 10 Jahre dauern, je nach Qualität des Kessels.


Ein wasserbasiertes System ist oft die Wahl für einen Neubau und arbeitet durch das Zirkulieren von heißem Wasser um den Kreislauf, der wiederum den Boden erwärmt. Keiner der Hitze wird verschwendet und jeder Zentimeter eines Raumes wird auf eine angenehme Temperatur erwärmt, die man mit einem Thermostat steuert. Ein Wassersystem kann von Ihrem vorhandenen Gas, festen Brennstoff oder Ölkessel angetrieben werden, was die Installationskosten reduziert.


Weitere Punkte zu beachten


Wenn Sie über eine Fußbodenheizung als Alternative zu Heizkörpern oder einem anderen System nachdenken, müssen Sie eventuell wissen, dass die Fußbodenheizung etwas länger dauert, um die gewünschte Temperatur zu erreichen. Allerdings dauert es auch viel länger zum Abkühlen, also sparen Sie Geld auf Ihre Heizkosten, während die Fußböden warm bleiben. Isolierung wird auch erforderlich sein, aber dies kann nur zu Hause profitieren, Beseitigung von Entwürfen und Reduzierung von Wärmeverlust. Kontakt mitProfessionelle Heat Trace Kabel LieferantUm Zitat für dein Zuhause zu bekommen.

kontaktiere uns jetzt

Onlineservice

+86-551-67709266

+86 182 5519 8020

hinterlass eine Nachricht

Anhui Huanrui

    Wenn Sie Fragen oder Vorschläge haben, lassen Sie uns bitte eine Mitteilung, wir antworten Ihnen, sobald wir können!